Home
Einleitung
Info
Wanderweg
Burg
Blankenheim
Führungen
Team
Termine
Wanderkarte
Diashow
Presse
Literatur
Links
Impressum

"Blankenheim-Tag" am 13 April 2005
 

in der archäologischen Landesausstellung "Von Anfang an" in Köln
Mit dem Bus ins Römisch-Germanische Museum
Der Verein zur Förderung der Burg Blankenheim hatte am vergange­nen Mittwoch eine Busfahrt in die Landesausstellung organisiert.
Geschäftsführer Erich Schell freute sich zu Beginn der Fahrt, Bürgerinnen und Bürger aus vielen Orten der Gemeinde Blankenheim im voll besetzten Bus begrüßen zu können.
 
Nach der Ankunft im Römisch-Germanischen Museum in Köln führte Frau Dr. Gregorek durch die Ausstellung. Im Zeitraffer wurden die Gäste aus der Eifel über die hochinteressanten Abläufe der Zeitgeschichte bis in die Zeit des Mittelalters informiert.
Nordrhein-Westfalen und das Rheinland gehören zu den bedeutend­sten Kulturlandschaften Europas, die auf eine lange und wechsel­volle Geschichte zurückblicken. Überall findet man bei archäolo­gischen Untersuchungen Millionen Jahre alte Spuren der Tier- und Pflanzenwelt und Zeugnisse der Menschen, die bis in die Zeit des Neandertalers zurückreichen. Oft ist es ein Wettlauf mit der Zeit, die Bodendenkmäler dieser einzigartigen Kulturlandschaft in Mitteleuropa in engagierten Rettungsaktionen vor der Zerstörung zu bewahren.
Gemeinsam mit dem Ministerium für Städtebau und Wohnen, Kultur und Sport des Landes NRW, dem Landschaftsverband Westfalen Lippe (LWL) und dem Römisch-Germanischen Museum zeigt der Landschafts­verband Rheinland (LVR) in der Landesausstellung "VON ANFANG AN. ARCHÄOLOGIE IN NORDRHEIN-WESTFALEN" vom 13. März bis 28. August 2005 im Römisch-Germanischen Museum.
 
Durch den zuständigen Minister Dr. Michael Vesper und den Oberbürgermeister der Stadt Köln Fritz Schramma wurde die Aus­stellung am 12. 03. 2005 eröffnet.
Die nordrhein-westfälischen Archäologen und Paläontologen präsen­tieren ihre Aufsehen erregenden Funde und Ausgrabungsergebnisse der Jahre 2000-2005. Die einzigartigen Ausstellungsgüter zeugen in eindrucksvoller Weise von den vielfältigen Bodenurkunden als Zeugen einer historischen Vergangenheit des Rheinlandes und West­falens.
Eine besondere Abteilung in der Archäologischen Landesausstellung ist allein dem "Blankenheimer Tiergartentunnel" gewidmet.
 
Die Führung und Erläuterungen durch die Abteilung des "Blan­kenheimer Tiergartentunnels" hatte Dr. Klaus Grewe übernommen.


Dr. Grewe stellte die Ergebnisse der Ausgrabungen an der mittel­alterlichen Wasserversorgung der Burg Blankenheim anhand der Ex­ponate, Holzrohre, Holzrohrbohrer Deichelringe oder eines Modells der Tunnelanlage vor.
In Reliefzeichnungen und Fotos wird der technikgeschichtlich herausragende Fundplatz Blankenheim mit seiner Quellfassung, der nach Prinzip der kommunizierenden Röhren funktionierenden Druck­rohrleitung und dem Tiergartentunnel dargestellt. Mit diesem au­ßergewöhnlichen Ensemble technischer Raffinessen steht Burg Blankenheim in der deutschen Burgenlandschaft ziemlich einzig da.


Die in Köln ausgestellte Sammlung der bei den Ausgrabungen seit 1998 gefundenen originalen Holzrohre (Deicheln) und der eisernen Verbindungsstücke (Deichelringe) soll einen Einblick in den technischen Aufwand geben, der zur Wasserversorgung einer rheini­schen Burg betrieben wurde. Um das Verfahren zur Herstellung der zu einer solchen Druckleitung gehörenden Rohre zu erläutern, wur­de der Werkplatz eines Röhrenmeisters nachgestellt. Dazu wurden zwei Sätze originaler Deichelbohrer, die im Rheinland nicht mehr anzutreffen sind, aus Süddeutschland ausgeliehen.


Die Ausstellung von Anfang an ist noch bis zum 28. August im Rö­misch-Germanischen Museum in Köln zu sehen, danach vom 23. Sep­tember 2005 bis 5. Februar 2006 im Westfälischen Landesmuseum Herne.
Die Abteilung zum Blankenheimer Tiergartentunnel geht dann nochmals für ca. 3 Monate ins Deutsche Museum nach München - eine tolle Werbung nicht nur für den Tiergartentunnel Blankenheim.


 

Nach einem leckeren Schluck frisch gezapften Kölsch in einem Kölner Brauhaus ging es wieder nach Blankenheim zurück, in dem Wissen, dass in einer außerordentlichen und landesweit bedeuten­den Ausstellung in Köln auch ein Bodendenkmal von europäischer Bedeutung aus der Heimatgemeinde Blankenheim vorgestellt wird.
 
SCHWALMTAL - Mitteilungsblatt Schwalmtal ALPEN - Mitteilungsblatt Alpen ISSUM - Mitteilungsblatt Issum RHEURDT - Mitteilungsblatt Rheurdt HEIMBACH - Mitteilungsblatt Heimbach SIMMERATH - Mitteilungsblatt Simmerath NIDEGGEN - Mitteilungsblatt Nideggen HÜRTGENWALD - Mitteilungsblatt Hürtgenwald VETTWEIß - Mitteilungsblatt Vettweiß BLANKENHEIM - Bürgerbrief Blankenheim DAHLEM - Mitteilungsblatt Dahlem HELLENTHAL - Hellenthal Aktuell SCHLEIDEN - Mitteilungsblatt Schleiden KALL - Rundblick Kall NÖRVENICH - Mitteilungsblatt Nörvenich KREUZAU - Rundblick Kreuzau-Lendersdorf MERZENICH - Mitteilungsblatt Merzenich LANGERWEHE - Mitteilungsblatt Langerwehe INDEN - Mitteilungsblatt Inden ALDENHOVEN - Aldenhoven InfoBlatt JÜLICH - Jülich Magazin NIEDERZIER - Mitteilungsblatt Niederzier GANGELT - West Blick KALL - Rundblick Kall ZÜLPICH - Mitteilungsblatt Zülpich NETTERSHEIM - Nettersheim aktuell MECHERNICH - Bürgerbrief Mechernich WEILERSWIST - Mitteilungsblatt Weilerswist BAD HONNEF / KÖNIGSWINTER - Rundblick Siebengebirge ST. AUGUSTIN - Rundblick St. Augustin TROISDORF - Rundblick Troisdorf LOHMAR - Mitteilungsblatt Lohmar LOHMAR - Stadtecho Lohmar SIEGBURG - Siegburg Boulevard HENNEF - Mitteilungsblatt Hennef HENNEF - StadtEcho Hennef EITORF - Mitteilungsblatt Eitorf WINDECK - Mitteilungsblatt Windeck RUPPICHTEROTH - Mitteillungsblatt Ruppichteroth NEUNKIRCHEN - Mitteilungsblatt Neunkirchen MUCH - Mitteilungsblatt Much RÖSRATH - Rundblick Rösrath KÜRTEN - Rundblick Kürten WIPPERFÜRTH - Wipp-BLICK LINDLAR - Mitteilungsblatt Lindlar ENGELSKIRCHEN - Rundblick Engelskirchen WIEHL - Wiehler Postillion NÜMBRECHT - Nümbrecht aktuell WALDBRÖL - Waldbroeler Echo.de REICHSHOF - Reichshof Kurier MARIENHEIDE - Rundblick Marienheide KORSCHENBROICH - Mitteilungsblatt Kroischenbroich ELSDORF - Rundblick Elsdorf BURBACH - Burbach aktuell SUNDERN - Mitteilungsblatt Sundern WINTERBERG - Mitteillungsblatt Winterberg HALLENBERG - Rundblick Hallenberg BORGENTREICH - Mitteilungsblatt Borgentreich BAD DRIBURG - Mitteilungsblatt Bad Driburg STEINHEIM - Mitteilungsblatt Steinheim ALTENBEKEN - Egge Rundblick LICHTENAU - Rundblick Lichtenau WÜNNENBERG - Rundblick Wünnenberg MARIENMÜNSTER - Mitteilungsblatt Marienmünster OVERATH - Mitteilungsblatt Overath STEMWEDE - Stemweder Bote BAD GODESBERG - Wir Godesberger BONN-HARDTBERG - Wir Hardtberger RHEINBACH - Wir in Rheinbach WACHTBERG - Wir Wachtberger SWISTTAL - Wir Swisttaler ALFTER - Wir Alfterer BORNHEIM - Wir Bornheimer

www.tiergartentunnel.de

Zurück Weiter

Nach oben ] Eröffnung ] Presse  1 ] Presse  2 ] Presse 3 ] Presse  4 ] Presse 5 ] Presse  6 ] Presse  7 ] Presse  8 ] Presse 9 ] Presse 10 ] Presse 11 ] Presse 12 ] Presse 13 ] Presse 14 ] Presse 15 ] Presse 16 ] Presse 17 ] Presse 18 ] Presse19 ] Presse 20 ] Presse 21 ] Presse 22 ] Presse 23 ] Presse 24 ] Presse 25 ] Presse 26 ] Presse 27 ] Presse 28 ] Presse 29 ] Presse 30 ] Presse 31 ] Presse 32 ] Presse 33 ] Presse 34 ] Presse 35 ] Presse 36 ] [ Presse 37 ] Presse 38 ] Presse 39 ] Presse 40 ] presse/tiergartentunnel-presse41.pdf ] presse/tiergartentunnel-presse42.pdf ] presse/tiergartentunnel-presse43.pdf ] presse/tiergartentunnel-presse44.pdf ] presse/tiergartentunnel-presse45.pdf ] presse/tiergartentunnel-presse46.pdf ] presse/tiergartentunnel-presse47.pdf ] presse/tiergartentunnel-presse48.pdf ] presse/tiergartentunnel-presse49.pdf ] presse/tiergartentunnel-presse50.pdf ] presse/tiergartentunnel-presse51.pdf ] presse/tiergartentunnel-presse52.pdf ] presse/tiergartentunnel-presse53.pdf ] presse/tiergartentunnel-presse54.pdf ] presse/tiergartentunnel-presse55.pdf ] presse/tiergartentunnel-presse56.pdf ] presse/tiergartentunnel-presse57.pdf ] presse/tiergartentunnel-presse58.pdf ] presse/tiergartentunnel-presse59.pdf ]

 

[Eröffnung] [Presse  1] [Presse  2] [Presse 3] [Presse  4] [Presse 5] [Presse  6] [Presse  7] [Presse  8] [Presse 9] [Presse 10] [Presse 11] [Presse 12] [Presse 13] [Presse 14] [Presse 15] [Presse 16] [Presse 17] [Presse 18] [Presse19] [Presse 20] [Presse 21] [Presse 22] [Presse 23] [Presse 24] [Presse 25] [Presse 26] [Presse 27] [Presse 28] [Presse 29] [Presse 30] [Presse 31] [Presse 32] [Presse 33] [Presse 34] [Presse 35] [Presse 36] [Presse 37] [Presse 38] [Presse 39] [Presse 40] [presse/tiergartentunnel-presse41.pdf] [presse/tiergartentunnel-presse42.pdf] [presse/tiergartentunnel-presse43.pdf] [presse/tiergartentunnel-presse44.pdf] [presse/tiergartentunnel-presse45.pdf] [presse/tiergartentunnel-presse46.pdf] [presse/tiergartentunnel-presse47.pdf] [presse/tiergartentunnel-presse48.pdf] [presse/tiergartentunnel-presse49.pdf] [presse/tiergartentunnel-presse50.pdf] [presse/tiergartentunnel-presse51.pdf] [presse/tiergartentunnel-presse52.pdf] [presse/tiergartentunnel-presse53.pdf] [presse/tiergartentunnel-presse54.pdf] [presse/tiergartentunnel-presse55.pdf] [presse/tiergartentunnel-presse56.pdf] [presse/tiergartentunnel-presse57.pdf] [presse/tiergartentunnel-presse58.pdf] [presse/tiergartentunnel-presse59.pdf]